Palettenregale: Zuverlässig und flexibel

Hier sind Ihre Paletten bestens aufgehoben!

Palettenregale, oft auch als Schwerlastregal bezeichnet, werden in der Regel maschinell, d.h mit einem Flurförderzeug (Gabelstapler, Gabelhochhubwagen)
bedient.

Palettenregale dienen zur Lagerung von sperrigen Gütern oder in den allermeisten Fällen Gütern, die auf Europaletten oder Industriepaletten gepackt sind.

Die Feldbreiten sind auf die Abmessungen der Europalette abgestimmt, die Regalhöhe richtet sich nach Hallenhöhe und max. Hubhöhe des Flurförderzeugs.
Es gibt max. Fachlasten zwischen 1.500 und 4.000kg je Fach.

Durch das Stecksystem ist das Palettenregal flexibel, Fachebenen können ohne Werkzeugeinsatz umgesetzt, ergänzt oder ausgetauscht werden.

Umfangreiches Zubehör erlaubt es, im Palettenregal auch Kleinteile und/oder Gitterboxen zu lagern.

Insbesondere für Palettenregalanlagen gilt:

Die neue europäische Norm DIN EN 15635 und die Betriebssicherheitsverordnung ( § 10 BetrSichV) verlangen von Lagerbetreibern eine regelmäßige Inspektion ihrer Regalanlagen durch eine fachkundige Person. Regale, insbesondere Palettenregale, die bevorzugt mit Maschinen bedient werden, können unbeabsichtigt beschädigt werden und bilden ein Sicherheitsrisiko im Lager. Um dieses möglichst gering zu halten, werden die Regale in bestimmten Zyklen einer Regalinspektion unterzogen. Informieren Sie sich hier über die Palettenregal Vorschriften.  

 

Unser Palettenregal im Überblick

  • » hochwertiges, variables Regalsystem
  • » Rahmen blau, Holme orange, Fachwerk verzinkt
  • » Ständerrahmen werden aus Transportgründen zerlegt geliefert
  • » Das Regal ist beliebig erweiterbar.

Systemmaße:

Planungshinweise und Technische Bestimmungen:

nach ZH 1/428

Fachlast:
Holme bis 5.400 kg
für Ständerrahmen S 610 - S 625
Nennlänge + Anzahl Ständer x 86 mm
Feldlast:
Ständerrahmen bis 45 t
für Ständerrahmen S 630 - S 635
Nennlänge + Anzahl Ständer x 110 mm
Regalhöhen:
bis 12.000 mm 1-teilig
Außenständer mid. 500 mm höher
als oberste Lagerebene
Verstellraster:
50 mm
Durchfahrten und Überbauten müssen mit
einer geschlossenen Platte versehen sein.
Holm-Zwischenlängen möglich Die lichte Durchgangshöhe muss mind.
2000 mm betragen.
Stützen: blau Bei frei im Raum stehenden Einzelregalen sind 1-seitig Gitterrückwände gegen Herabfallen des Lagergutes vorzusehen.
Auflagen: orange An jedem Regal sind Belastungsschilder anzubringen.
Zubehör:
Ramm- Anfahrschutz
Stützenschutz
Verbinder zum Verlängern der Rahmen
Durchschubsicherung
Tiefenauflagen für Gitterboxen
Tiefenauflagen für Paletten-Querlagerung         
Tiefenauflagen für Spanplattenfachebene
Gitterrostauflagen
Sturzschutzgitter
Distanzstück für Doppelregal

Spezielle Einsatzmöglichkeiten als:
Fassregal für 200 und 60l Fässer
Teppichrollenregal
Profillagerregal zur stehenden Lagerung von Langgut

Hier finden Sie Informationen über uns und unser Geschäftsfeld im Bereich Service für Palettenregale Berlin.